Skip to main content

Über peonydojo

dojologo

Infos zu dieser Seite

Auf Peonydojo findest du jede Menge Tipps rund ums Thema Hunde. Besonders interessiert mich die richtige Hundeerziehung und das allgemeine Leben mit Hunden. Daneben schildere ich aber auch noch allerlei persönliche Geschichten, die mir wichtig sind. Diese Seite ist als eine Art virtuelles Tagebuch gedacht, in denen ich Interessantes  aus dem Alltag mit unseren vierbeinigen Freunden teile.

Falls ich irgendwelche Neuigkeiten aufschnappe, die auch für andere interessant sein könnten, dann baue ich diese in einen Artikel auf dieser Seite ein. Manchmal sich die Texte aber auch einfach um irgendwelche Beobachtungen, die ich persönlich gemacht habe, drehen.

Ich hoffe natürlich, dass sämtliche Einträge hier für dich interessant sind. Falls dir ein Artikel ganz besonders gut gefällt, dann empfehle ihn bitte weiter an deine Freunde oder Bekannte. Nur so wird die Seite auch andere Menschen zugänglich.

Welche Hunde magst du am liebsten?

Puh, schwere Frage. 😉

So richtig entscheiden kann ich mich nicht, denn so gut wie alle Rassen haben etwas Anziehendes an sich. Solange ich denken kann, habe mich unsere vierbeinigen Begleiter fasziniert und ich LIEBE sie einfach alle!

Was bedeutet der Name dieser Seite?

Peony ist englisch für Päonien. Falls dir das noch immer nicht sagt, dann kannst du hoffentlich etwas mit dem Namen Pfingstrose anfangen. Das ist meine Lieblingsblume.

Ein Dojo ist hingegen eine Art Trainingscamp. Genau das soll diese Seite sein. Ein Ort, an dem du etwas Sinnvolles für dein Leben (und deinen Hund lernst).

Kann ich irgendwie Kontakt mit dir aufnehmen?

Ja klar, schreib mir am besten einfach eine Mail. Mehr Informationen findest auf der Seite Kontakt.

Gibt es sonst noch irgendetwas wichtiges, das du mir sagen möchtest?

Im Grunde genommen nicht. Wenn ich etwas zu sagen habe, dann schreibe ich es meistens in die Artikel rein.

Lies dir am besten ein paar davon durch und du wirst schnell merken, ob wir zusammenpassen (oder nicht). Ich hoffe natürlich, dass dir meine Seite gefällt. Wann immer ich etwas Zeit finde, dann genieße ich es, meine Gedanken niederzuschreiben und andere Menschen an meinen Leidenschaften teilhaben zu lassen.

Ich habe in der Vergangenheit so viel Gutes erfahren, dass ich zumindest einen kleinen Teil davon wieder zurückgeben möchte. Mit dieser Seite hoffe ich einen kleinen Beitrag dazu geleistet zu haben.

Kann ich hier Gastartikel veröffentlichen oder mit dir zusammenarbeiten?

Da du diese Zeilen noch immer liest, scheint dich mein Geschreibe wohl nicht zu langweilen. Okay, also falls du dir vorstellen kannst, etwas auf diesem Blog zu veröffentlichen oder ein Angebot hast, damit ich etwas auf deinem Blog schreiben kann, dann melde dich bitte.

Das Internet lebt von solchem Austausch und wann immer ich andere Menschen erreichen kann, nehme ich diese Chance wahr. Gleichzeitig möchte ich natürlich auch anderen diese Gelegenheit bieten. Falls du also an einer Zusammenarbeit interessiert bist, dann melde dich bitte bei mir.

Selbstverständlich erfolgt diese Zusammenarbeit ohne irgendwelche Zahlungen oder Aufwandsentschädigungen. Pennydojo ist ein Herzensprojekt, das mich genau genommen sogar mehr Geld kostet, als ich irgendwie reinholen kann. Das ist mir der Spaß, den ich mit dem Schreiben hier habe, aber mehr als wert.

Kann ich dich sonst noch irgendwie unterstützen?

In der Vergangenheit haben mich schon ein paar Menschen kontaktiert, und wollten mir mit Geldspenden aushelfen. Das muss nicht sein, mir geht es gut genug. Falls aber das Gefühl hast, dass du dich für diese Texte revanchieren möchtest, dann spende bitte etwas an einen gemeinnützigen Verein (am besten einen, der sich mit Tierschutz beschäftigt).

Vielen Dank fürs Lesen und ich wünsche dir (und euch allen!) noch einen wundervollen Tag.